Die "Alltagshilfe mit Herz " kurz "AmH" in Oldenburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:




Hallo und herzlich willkommen bei ihrer

""

kurz

""

                                                                                                                                                                


Seit dem 01.09.2008 sind wir ihre flexible Alltagshilfe in und um Oldenburg.

Dank ihnen bietet unser Service die Lösung für Jung und Alt.

Denn genau das ist es, was unser Konzept zu etwas Besonderem macht.

Bereits am Anfang unserer Planungen bemerkten wir, wie unterschiedlich einige Vorstellungen bezüglich einer Alltagshilfe waren und so entschlossen wir uns, das Konzept gemeinsam mit ihnen (den Kunden) zu entwickeln.


Es wurden viele Gespräche mit Rentnern und deren Angehörigen sowie mit körperlich eingeschränkten Personen geführt, um die einfachste aber auch zuverlässigste Lösung für die kleinen oder großen Sorgen im Alltag zu finden.

Daher können wir mit Stolz sagen, dass wir unser Konzept bis heute speziell auf ihre Wünsche und Vorstellungen zugeschnitten haben und wir es noch immer gemeinsam weiter entwickeln, um die bestmögliche Lösung zu bieten.

In den letzten Jahren haben sich daher zu den üblichen Dienstleistungen wie Haushaltshilfe, Gartenhilfe, Seniorenbetreuung, Einkaufsservices oder Haushaltsauflösung viele andere Dienstleistungen in unserem Angebot eingeordnet.

So kam unter anderem der Sicherheitsanruf dazu.

Diese Dienstleistung entstand, weil Angehörige in den Urlaub fuhren und sich keine Sorgen um die Mutter oder den Vater machen wollten, sollten sie einmal stürzen und nicht in der Lage sein, sich Hilfe zu besorgen.

Eine weitere große Neuerung 2014 war die persönliche Betreuung im Seniorenheim, denn dort haben viele Menschen die Befürchtung, dass der persönliche Kontakt zu kurz kommen könnte.

Auch hier waren es Angehörige, die uns ansprachen, da diese im Ausland lebten und die Eltern hier in Oldenburg in einem Seniorenheim wohnhaft waren.

Unser Ziel dort ist es, den Wert auf die persönliche und individuelle Betreuung zu legen, damit vorhandene körperliche Fähigkeiten und soziale Kontakte erhalten bleiben bzw. gefördert werden.

Es dauerte nicht lange und es kam die Nachfrage, ob man die persönliche Betreuung im Seniorenheim nicht auch auf Krankenhäuser und Kliniken ausbreiten könnte. Des Öfteren gibt es dort einen Hilfebedarf, wenn man keine Verwandten vor Ort hat und man Nachbarn und Freunde nicht in Anspruch nehmen möchte oder kann, da oft wichtige Alltagstätigkeiten im Falle eines Aufenthaltes nicht erledigt werden können, wie z.B. die Versorgung eines Haustieres, das Gießen der Zimmerpflanzen oder das Bringen von frischer Wäsche aus der Wohnung.


Nun, wo wir auch in Seniorenheimen tätig waren, entstand eine weitere Dienstleistung und zwar die Räumung eines Zimmers.

Meistens führt ein trauriges Ereignis dazu und die Angehörigen haben zu dieser Zeit andere Sorgen.
Dennoch laufen die Kosten dort weiter und man sollte dieses nicht zu lange auf sich beruhen lassen.
Wieder waren es Angehörige, die uns fragten, ob wir das nicht für sie übernehmen könnten.

Wie sie sehen, passen wir uns ihren Wünschen an, denn es gibt viele Situationen im Alltag, in denen eine helfende Hand gebraucht wird.

Haben sie also keine falsche Scham, wenn sie in diese Lage kommen und Hilfe benötigen.
Suchen sie sich Hilfe oder lassen sie für sich suchen, doch ganz wichtig ist es, wenn Hilfe da ist, diese auch anzunehmen.

Für weitere Fragen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.

Auch eine persönliche Beratung bei ihnen zu Hause  oder in einer Klinik ist möglich.

Bedenken Sie, ein “Nein” haben Sie, ein “Ja” können Sie sich nur erfragen.

Im Bereich Kunden -Info finden sie u.a. Informationen bezüglich unserer Leistungen und  Preise.

In diesem Sinne,

Ihre

"
"

Diese Webseite wurde zuletzt am15.10.2016 aktualisiert.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü